Peperoni Books

www. peperoni-books.de

Hannes Wanderer gründete den Verlag 2004. Bei "Peperoni Books" erscheinen regelmäßig anspruchsvolle Bildbände, den Schwerpunkt bildet die zeitgenössische Fotografie.

Bisher erschienen

Hannes Wanderer / Andreas Göx

TIME OUT – Leere Läden in Berlin
Mehr als 3.000 leere Läden haben die Fotografen Hannes Wanderer und Andreas Göx für dieses Projekt in Berlin fotografiert. Das Buch zeigt ein irritierendes Portraiit der Stadt und Ihrer Bewohner.

Stefan Canham

BAUWAGEN
Mehr als 10.000 Menschen leben in Deutschland permanent in Bauwagen. Der Fotograf Stefan Canham ist dem Phänomen nachgegangen und zeigt sensible Außen- und Innenaufnahmen aus einer fast unbekannten Lebenswelt. Ein ausführlicher Essay von Goesta Diercks vertieft die Diskussion.

Iris Czak / Marei Wenzel

SCHAUPLATZ : BERLIN
Irs Czak und Marei Wenzel sind Location Scouts. Auf ihren Streifzügen durch Berlin haben sie viele tausend Orte und Räume fotografiert, die sich in diesem umfangreichen Bildband zu einem irritierenden Bild der Stadt zusammenfügen. Ein Essay von Roger Boyes begleitet die Bildstrecke.

Hannes Wanderer / Andreas Göx

DIE ROTE BURG
Mit diesem Bildband liefern Andreas Göx und Hannes Wanderer das Großportrait des Rundfunkgeländes der DDR, das seit vielen Jahren fast ungenutzt im Dornröschenschlaf liegt. Zukunft weiter ungewiss. Mit mehr als 200 Farbabbildungen und einem ausführlichen Text von Bettina Baltschev.

Maki Shimizu

MAKIS HAUSTIERBUCH
Maki Shimizu fand "Das Haustierbuch" von 1955 aussortiert auf dem Dachboden einer Jugendherberge in Süddeutschland. Die Texte konnte sie damals nicht verstehen. Trotzdem fand sie Gefallen an dem Buch, so sehr, dass sie Zeichnungen und Drucke von allen Fotos aus dem Buch anfertigte und am Ende auch den ganzen Text Wort für Wort abtippte.

Henrik Spohler

GLOBAL SOUL
Mit seinem Fotoband GLOBAL SOUL liefert Henrik Spohler die Bilder zur Krise. Hinter dem Gesicht globaler Marken stieß er auf eine imaginäre Megafabrik – zeitlos, ortlos, anonym.

Julia Baier

SENTO
Julia Baier, deren preisgekrönte Serie über die öffentliche Badeanstalt in Deutschland ganz großartig ist, hat sich mit dem Projekt über das japanische Sento in eine fremde Kultur vorgewagt.

Rufina Wu / Stefan Canham

PORTRAITS FROM ABOVE / HONG KONG´S INFORMAL ROOFTOP COMMUNITIES
Als Stefan Canham mir vor mehr als einem Jahr die ersten Aufnahmen aus Hongkong zuschickte, glaubte ich meinen Augen nicht zu trauen. Ganze Dörfer auf Dächern von Hochhäusern – so etwas hatte ich bis dahin nicht gesehen

Andreas Müller-Pohle

THE DANUBE RIVER PROJECT
Mit dem "Danube River Project" hat der Berliner Fotograf und Medienkünstler Andreas Müller-Pohle ein außergewöhnliches Großporträt dieses mächtigen Stromes geschaffen.